Datenschutzerklärung 2018-05-17T12:05:48+00:00

Datenschutzerklärung

INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Stiftung Zukunftsfähigkeit freut sich über Ihr entgegengebrachtes Interesse und den Besuch auf unserer Webseite. Wir möchten, dass Sie sich während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und auch sonst im Kontakt mit uns wohlfühlen und sind uns bewusst, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre dabei ein wichtiges Anliegen ist. Als Spendenorganisation nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Das Einhalten der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ist für uns selbstverständlich.
Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und auch bei der Nutzung unserer Angebote erfasst werden, wie diese genutzt werden und welche Maßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen.

1. GEGENSTAND DES DATENSCHUTZES

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese beinhalten alle Informationen über identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber gegebenenfalls auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

2. DATENERHEBUNG UND DATENVERARBEITUNG

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. So z.B. durch die Nutzung des Kontaktformulars oder durch eine direkte Email-Anfrage Ihrerseits. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Beim Besuch unserer Webseite übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Web-Server, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z.B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des angefragten Rechners, Zugriffsdatum und Uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL).

3. NUTZUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage über das Kontaktformular, per Email, per Fax oder auch telefonisch mitteilen.
Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Anfragenabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer personenbezogenen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (per E-Mail oder per Fax) widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt weiterhin, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist auf Grund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

a) YouTube
Auf unserer Website sind Plugins von www.youtube.com integriert, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Seiten unseres Internetauftritts aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von diesen Plugins durch z.B. anklicken/Start-Buttons eines Videos oder senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem z.B. YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter folgendem Link: www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus. Das heißt: YouTube speichert keine Cookies für einen Nutzer, der eine Website mit einem eingebetteten YouTube-Videoplayer anzeigt, jedoch nicht auf das Video klickt, um die Wiedergabe zu starten.

b) weitere Internetdienste und Soziale Netze
Als Stiftung Zukunftsfähigkeit erproben wir auch neue Dienste, um die internetgerechte und zeitgemäße Verbreitung von Inhalten zu unterstützen. Mit Sozialen Netzen wie Twitter und YouTube vernetzen wir unser Angebot. So integrieren wir z.B. Angebote von Anbietern wie YouTube oder Twitter (u.a. Videos), die auf deren Servern liegen, in unsere Webseiten (auch „embedden“ genannt). Rufen Sie bei uns eine solche Webseite mit Inhalten eines anderen Anbieters auf, erhält dieser Anbieter die IP-Adresse Ihres Geräts, mit dem Sie online sind. Aus dieser IP-Adresse kann der Anbieter noch keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen, aber er weiß zum Beispiel, wo Sie sich (geographisch) aufhalten. Außerdem können die Anbieter auf Ihrem Gerät sogenannte Cookies setzen, mit denen sie Ihr Surfverhalten protokollieren können.

4. KONTAKTFORMULAR

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

5. AUSKUNFTRECHT

Gemäß geltendem Recht können Sie bei uns jederzeit im Rahmen einer schriftlichen Anfrage (z.B. per E-Mail, postalisch oder per Fax) Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie des Zwecks der Datenspeicherung erhalten.
Bitte wenden Sie Ihre schriftliche Anfrage an die unter Punkt 12 genannte Adresse.

6. DATENSICHERHEIT

Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass das Risiko ihrer Zerstörung oder ihres Verlustes, ein möglicher unbefugter Zugriff Dritter oder eine unbefugte Verarbeitung auf ein Minimum reduziert wird.
Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per Mail nicht gewährleistet werden kann.

7. VERWENDUNG VON COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle erlauben oder sie generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

8. SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

9. WIDERSPRUCH WERBE-MAILS

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

10. ANWENDUNGSBEREICH UND ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.
Wir werden die uns auferlegten Richtlinien zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen sich unsere Richtlinien gelegentlich anzusehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir darauf entsprechend mit einem eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Webseite aufmerksam machen.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen unseres Datenschutzkonzepts einverstanden.

11. VERANTWORTLICHKEITEN IN DER STIFTUNG ZUKUNFTSFÄHIGKEIT

Verantwortlich für die Webseite www.stiftungzukunft.de und darüber gewonnene Nutzerdaten ist die

Stiftung Zukunftsfähigkeit
Kaiserstraße 201
53113 Bonn
Tel. +49 (0)228 / 60 492-33
Fax +49 (0)228 / 60 492-19

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich gern per Post oder Email unter datenschutz@stiftungzukunft.de an uns

LETZTE AKTUALISIERUNG: 15.05.2018

Quellenangaben: e-recht24.de


Kontaktdaten bei Fragen zum Datenschutz

Verantwortlich für die Webseite www.stiftungzukunft.de und darüber gewonnene Nutzerdaten ist die

Stiftung Zukunftsfähigkeit
Kaiserstraße 201
53113 Bonn
Tel. +49 (0)228 / 60 492-33
Fax +49 (0)228 / 60 492-19

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich gern per Post oder Email unter datenschutz@stiftungzukunft.de an uns