September, 2018

Pressemitteilung Germanwatch: Große Auszeichnung für „den Mann, der Verantwortung für den ganzen Planeten übernimmt“

Pressemitteilung Germanwatch Große Auszeichnung für "den Mann, der Verantwortung für den ganzen Planeten übernimmt" Saúl Luciano Lliuya mit Kasseler Bürgerpreis geehrt / Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber und Ökonomin Claudia Kemfert loben Verdienste des Peruaners um Klimagerechtigkeit Kassel (23. Sep. 2018). Saúl Luciano Lliuya ist heute mit dem renommierten Kasseler Bürgerpreis "Das Glas der Vernunft" ausgezeichnet worden. Der peruanische Bergführer und [...]

Juli, 2018

Pressemitteilung Germanwatch: „Keine Einigung auf Gutachter – nun wird Gericht Experten suchen“

Pressemitteilung Germanwatch Keine Einigung auf Gutachter – nun wird Gericht Experten suchen Wann Beweisaufnahme im "Fall Huaraz" beginnen kann, ist noch immer unklar Im Verfahren des peruanischen Bergführers Saúl Luciano Lliuya gegen den Energiekonzern RWE vor dem OLG Hamm hat das Gericht nun angekündigt, die Auswahl der Gutachter für die Beweisaufnahme selbst vorzunehmen. Eigentlich sollten sich die Parteien auf Gutachter [...]

Mai, 2018

Pressemitteilung Germanwatch: „Kasseler Bürgerpreis 2018: Wichtige Auszeichnung für Saúl Luciano Lliuya“

Pressemitteilung Germanwatch Kasseler Bürgerpreis 2018: Wichtige Auszeichnung für Saúl Luciano Lliuya Germanwatch freut sich über große Wertschätzung für das Engagement des Peruaners, der RWE auf Beteiligung am Schutz vor Klimawandelrisiken verklagt Kassel/Bonn (29. Mai 2018). Saúl Luciano Lliuya wird der Kasseler Bürgerpreis „Das Glas der Vernunft“ verliehen. Diese Entscheidung haben heute Vorstand und Kuratorium der Gesellschaft der Freunde und Förderer [...]

März, 2018

Pressemitteilung Germanwatch „Klimaklage“: RWE scheitert erneut mit Versuch Beweisaufnahme abzuwenden

Pressemitteilung Germanwatch "Klimaklage": RWE scheitert erneut mit Versuch Beweisaufnahme abzuwenden RWE-Anwälte haben zum zweiten Mal erfolglos versucht, den Beweisbeschluss des OLG Hamm anzufechten / Bisher keinerlei Bemühungen seitens des beklagten Konzerns, sich auf Gutachter zu einigen Bonn/Berlin (14. März 2018). Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch übt deutliche Kritik am Verhalten der RWE AG und ihrer Anwälte in dem Verfahren Lliuya [...]

Februar, 2018

Pressemitteilung Germanwatch: Gericht stellt klar: Unternehmen können für Klimafolgen zur Verantwortung gezogen werden

Pressemitteilung Germanwatch Gericht stellt klar: Unternehmen können für Klimafolgen zur Verantwortung gezogen werden "Klimaklage" vor dem OLG Hamm: Zivilsenat weist Gegenvorstellung von RWE zurück - Verfahren geht in Beweisaufnahme Bonn/Hamm (15. Feb. 2018). Das Oberlandesgericht Hamm hat im Verfahren des peruanischen Bergführers und Kleinbauern Saúl Luciano Lliuya gegen RWE eine Art Eilantrag ("Gegenvorstellung") des Unternehmens gegen den Beweisbeschluss zurückgewiesen und [...]

Pressemitteilung Germanwatch: Koalitionsvertrag darf sich nicht als ungedeckter Scheck entpuppen

Pressemitteilung Germanwatch Koalitionsvertrag darf sich nicht als ungedeckter Scheck entpuppen Germanwatch begrüßt klares Bekenntnis zu nachhaltiger Entwicklung und Klimaschutz - kritisiert aber fehlenden Mut, die notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung zu beschließen Berlin/Bonn (7. Feb. 2018). CDU, CSU und SPD erheben die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung und die Pariser Klimaziele zum Leitprinzip des Regierungshandelns - aber sie versäumen die Chance, die [...]

November, 2017

Großemittenten sind verantwortlich für Folgen des Klimawandels / Higher Regional Court Hamm: Large emitters can be held legally responsible for climate change impacts

Pressemitteilung Germanwatch Großemittenten sind verantwortlich für Folgen des Klimawandels Votum des Oberlandesgerichts Hamm Der 5. Zivilsenat des OLG Hamm hat heute Rechtsgeschichte geschrieben: Er hat klar zu erkennen gegeben, dass große Emittenten wie RWE grundsätzlich verpflichtet sind, Betroffene von Klimaschäden in armen Ländern zu unterstützen. Damit geht die Klimaklage von Saúl Luciano Lliuya gegen RWE in die nächste Phase. Am [...]

Link zum Spiegel Online Beitrag zur Klage gegen RWE

Spiegel Online Interview zur Klage gegen RWE "Wir wollen auf die Klimaverhandlungen Einfluss nehmen" Ein Bauer aus Peru verklagt RWE. Es geht um schmelzende Gletscher in Südamerika - und um CO2-Emissionen bei uns. Im Interview verrät sein wichtigster Unterstützer, warum er in Anwaltskosten investiert statt in einen Damm. Ein Interview von Christoph Seidler Hier weiterlesen

Juli, 2017

Press Release of the Foundation Platform F20, 8th July 2017/ International foundations F20 comments on G20 Outcome: Successful first Trump-Test on Energy and Climate

International foundations F20 comments on G20 Outcome: Successful first Trump-Test on Energy and Climate Hamburg, Germany, July 8, 2017: Today’s G20 Summit outcome underscored that the implementation of UN Agreements on climate and sustainable development will be among the core responsibilities of the G20 in the future. "The positive momentum provided by foundations organized in the F20 helped drive this [...]

Juni, 2017

Gastbeitrag Klaus Milke/ G20 in Hamburg: die hohe Politik und die Zivilgesellschaft

Gastbeitrag Klaus Milke im eNewsletter Wegweiser Bürgergesellschaft 06/2017 vom 14.06.2017 G20 in Hamburg: die hohe Politik und die Zivilgesellschaft Bereit zur Verantwortungsübernahme: jetzt handeln oder wann? Abschottung und Nationalismen sind in der Offensive. Die globale Ungleichverteilung ist dramatisch. Viele Menschen, auch in den reichen Ländern, fühlen sich zurückgelassen. Die Aufrüstungsspirale dreht sich weiter, wegen Bürgerkriegen und offener Gewalt in vielen [...]